Warning: mysql_connect() [function.mysql-connect]: Can't create UNIX socket (12) in /home/www/htdocs/e--team.de/init/lib_mysql.inc.php on line 52
MySQL Error 2001 at: Open Database: DB138882
Can't create UNIX socket (12)

Warning: mysql_select_db() [function.mysql-select-db]: Can't create UNIX socket (12) in /home/www/htdocs/e--team.de/init/lib_mysql.inc.php on line 54

Warning: mysql_select_db() [function.mysql-select-db]: A link to the server could not be established in /home/www/htdocs/e--team.de/init/lib_mysql.inc.php on line 54
MySQL Error 2001 at: Select Database: DB138882
Can't create UNIX socket (12)

Warning: mysql_query() [function.mysql-query]: Can't create UNIX socket (12) in /home/www/htdocs/e--team.de/init/lib_mysql.inc.php on line 56

Warning: mysql_query() [function.mysql-query]: A link to the server could not be established in /home/www/htdocs/e--team.de/init/lib_mysql.inc.php on line 56
MySQL Error 2001 at: Query: SELECT tt_name, tt_text_deu FROM tbl_texte WHERE tt_name LIKE 'scrolltext_%' AND tt_text_deu<>'' ORDER BY tt_name
Can't create UNIX socket (12)

Warning: mysql_num_rows(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /home/www/htdocs/e--team.de/init/functions/getColsSql.php on line 79
MySQL Error 2001 at: Fetch Array From:
Can't create UNIX socket (12)
|| e@team-europe® || Guitar-Center® || Guitars-Basses-Amps || Mesa-Boogie-Bogner-Soldano-VHT-PRS-Status-MusicMan ||
e@team
e@team
e@team
 

Der e@team Info-Bereich

AGB

AGB´s

Allgemeine Geschaeftsbedingungen
e@team- europe für die Lieferungen innerhalb Deutschland

(26.09.2002)
 

TOB`s

Terms of Business
e@team-europe for order and contracts in Germany

(26.09.2002)
 


I. Geltungsbereich

Unsere Verkaufsbedingungen gelten ausschließlich. Keine Gueltigkeit haben die von diesen Verkaufsbedingungen abweichende Bedingungen des Kunden. Diese Bedingungen gelten, soweit gesetzlich zulaessig , fuer alle Leistungen des e@team®´s mit Einschluss der Beratungsleistungen.



II. Zustandekommen des Vertrages, Vertragspartner

Für den Kunden ist die Bestellung ein verbindliches Angebot, gleich welchen Mediums er sich bedient, z.B. schriftlich, muendlich, fernmeldetechnisch oder per e-mail.

Dieses Angebot kann das e@team®  in angemessener Zeit, nach seiner Wahl durch Erteilung einer Auftragsbestaetigung annehmen oder durch die Zusendung der bestellten Ware innerhalb dieser Frist. Bei einer schriftlichen Auftragsbestaetigung des e@team®´s ist ihr die Dokumentationsart ausdruecklich freigestellt. Die Auftragsbestaetigung kann schriftlich per Versand, per Fax oder per e-mail vorgenommen werden.

Der Vertrag kommt zustande mit dem e@team®, vertreten durch Gabriele Eder, Alte Muensterstr. 24, Europe/Germany D-49477 Ibbenbueren, soweit nicht anderweitig vertraglich etwas anderes vereinbart wurde.



III. Preise

Die Preise fuer Endverbraucher sind freibleibend und verstehen sich einschließlich der zur Zeit gueltigen Mehrwertsteuer. Sofern sich aus der Auftragsbestaetigung nichts anderes ergibt, gelten unsere Preise ab Geschaeftssitz Ibbenbüren.

Bei Vertraegen mit einer vereinbarten Lieferzeit von mehr als vier Monaten hat das e@team® das Recht die Preise entsprechend den eingetretenen Kostensteigerungen aufgrund von Tarifvertraegen oder Materialpreissteigerungen zu erhoehen. Betraegt die Erhoehung mehr als 10 % des vereinbarten Preises, so hat der Kunde ein Ruecktrittsrecht.

Die Rechnungen sind unverzueglich, ab Rechnungsdatum, ohne Abzug, zur Zahlung faellig. Kommt der Kunde in Zahlungsverzug, so ist das e@team® berechtigt, Verzugszinsen in Hoehe von 5% über dem Basiszinssatz zu berechnen. Bei einem nachweisbaren hoeheren Verzugsschaden, hat Sie das e@team® das Recht, diesen geltend zu machen.

Dem Kunden stehen Aufrechnungsrechte nur zu, wenn seine Gegenansprueche rechtskraeftig festgestellt, unbestritten oder vom e@team® schriftlich anerkannt sind.
 

Bei Versendung der Ware wird zusaetzlich zum Preis der Ware ein Versand- und Verpackungsanteil berechnet.



IV. Versand

Das e@team®  ist bereit die bestellte Ware zu versenden.


Es behaelt sich die Berechnung eines Mindermengenzuschlages, zur Aufwandsdeckung, vor, wenn der Mindestauftragswert 100 Euro einschließlich Mehrwertsteuer unterschreitet. Die Aufwandsentschaedigung / Mindermengenzuschlag betraegt dabei ein Hoehe von 10 Euro.

Der Versand erfolgt ausschließlich auf Gefahr des Kunden. Die Gefahr des Verlustes und der Verschlechterung geht auf den Kunden ueber, sobald das e@team® die Waren dem Versandunternehmen ordnungsgemaeß uebergeben hat. Alle Waren werden vom e@team® automatisch transportversichert. Die Kosten hierfür betragen 0,5% des Warenwertes und werden automatisch in der Rechnung beruecksichtigt. Sollte der Kunde keine Versicherung wuenschen und das Risiko des Verlustes oder Verschlechterung auf dem Transportweg ausdruecklich zu tragen bereit sein, kann der Versicherungsschutz nur dann entfallen, wenn der Kunde dieses bei der Bestellung schriftlich dokumentiert hat.


Das e@team® hat das Recht, einen geeigneten Versandweg zu bestimmen. Es wird sich hierbei nur renommierter Befoerderungsunternehmen bedienen. Das e@team®  wird die Ware dem Versandunternehmen in einer geeigneten Verpackung uebergeben. Für Guete und Qualitaet des Verpackungsmaterials uebernimmt es keine Haftung.

Soweit große und schwere Ware zum Versand kommt, z.B. bei großen Boxen, Flightcases usw., wird die Verpackung gesondert berechnet. Die Kosten der Verpackung sind dem Kunden mit der Auftragsbestätigung mitzuteilen.

Der Kunde ist verpflichtet, sofort nach Empfangnahme der Ware diese auf Transportschaeden zu untersuchen. Bei Schaeden an der Verpackung hat sich der Kunde bei Annahme der Ware dieses vom Transportunternehmen schriftlich bescheinigen zu lassen. Nicht sichtbaren Beschaedigungen hat der Kunde sofort dem e@team® zu melden.
Bei fehlender Dokumentation der Schaeden bzw. bei verspaeteter Ruege zunaechst nicht sichtbarer Schaeden erloeschen insoweit saemtliche Rechte des Kunden.



V. Rueckgaberecht bei Verbrauchervertraegen

Soweit das Fernabsatzgesetz bei Distanzvertraegen (Verbrauchervertraegen) Anwendung findet, wird das Widerrufsrecht aufgehoben und durch ein uneingeschraenktes Rueckgaberecht ersetzt.

Innerhalb von 14 Tagen, beginnend mit dem Tage des nachweislichen Erhalts der Ware, ist der Kunde berechtigt sein Rueckgaberecht auszuueben, soweit sich die Ware noch in dem Zustand befindet, wie sie Ihm zugestellt wurde.

Der Kunde muss sein Ruecknahmeverlangen schriftlich oder auf einem dauerhaften Datentraeger (Fax, e-mail) gegenueber dem e@team® geltend machen, eine Begruendung ist nicht erforderlich.

Das e@team®  trägt die vollstaendigen Kosten der Ruecksendung, wenn der Warenwert 40 Euro überschreitet; ansonsten werden die Kosten vom Besteller getragen. Es sei denn, die gelieferte Ware entspricht nicht der Bestellware.

Unmittelbar nach Zugang des Ruecknahmeverlangens wird das e@team® die Ruecknahme beim Kunden veranlassen.

Die Kostenerstattung erfolgt, unmittelbar nach Eingang der Ruecksendung beim e@team®, innerhalb von 30 Tagen zins- und spesenfrei nach Wahl des e@team®´s durch Ueberweisung, sofern die Kontonummer bekannt ist, ansonsten durch Versendung eines Schecks.
 


VI. Lieferzeit

Das e@team® ist bemueht, die Lieferzeit unverzueglich nach Zustandekommen des Vertrages auszufuehren. Das e@team®  ist zur Teillieferung berechtigt, sofern nichts gegenteiliges ausdruecklich vereinbart worden ist.

Kann die Lieferung nicht sofort ausgefuehrt werden, wird das e@team® eine Lieferfrist angeben. Es kommt nicht in Verzug, wenn diese angegebene Lieferfrist um weniger als 18 Tage ueberschritten wird. Diese Frist verlaengert sich entsprechend bei hoeherer Gewalt, Arbeitskampfmaßnahmen, behördlichen Maßnahmen, sowie sonstigen unvorhergesehenen Ereignissen, die trotz der vernuenftigerweise zu erwartenden Vorsichtsmaßnahmen nicht vermieden werden koennen.

Ist die Lieferung, innerhalb dieser Nachlieferungsfrist, unmoeglich oder fuer das e@team® unzumutbar, ist das e@team® berechtigt, vom Vertrag zurueckzutreten. Für diesen Fall sind Schadenersatzansprueche beiderseitig ausgeschlossen.

Gerät das e@team® gleichwohl in Verzug, so ist deren Schadenersatzpflicht im Falle leichter Fahrlaessigkeit auf einen Betrag von 30% des vorhersehbaren Schadens begrenzt. Weitergehende Schadenersatzansprüche bestehen nur, wenn der Verzug auf Vorsatz oder grober Fahrlaessigkeit beruht.



VII. Gewaehrleistung

Die Gewaehrleistungsfrist für Maengel, die vor dem Gefahrenuebergang bestanden, betraegt 24 Monate bei Neuware, 12 Monate bei Gebrauchtware. Bei Kommisionsware uebernimmt das e@team® keine Gewaehrleistung.

Sofern die Mangelruege berechtigt ist und der Mangel durch das e@team® zu vertreten ist, traegt das e@team® alle zum Zweck der Mangelbeseitigung erforderlichen Aufwendungen, insbesondere Transport-, Wege- und Arbeits- und Materialkosten, sofern diese nachgewiesen sind und deren Hoehe nicht unverhaeltnismäßig zum Wert der Kaufsache ist.

Der Kunde ist berechtigt nach seiner Wahl Nachbesserung oder Ersatzlieferung zu verlangen. Bei unverhaeltnismaeßige Kosten für das e@team® besteht diese Wahlfreiheit jedoch nicht. Dieser Fall berechtigt das e@team® nach seiner Wahl Nachbesserung oder Ersatzlieferung zu leisten.

Schlaegt die Mangelbeseitigung fehl, oder ist das e@team® zur Nacherfuellung nicht in der Lage oder bereit, hat der Kunde das Recht vom Vertrag zurueckzutreten oder den Kaufpreis zu mindern.

Bei   Vertragsruecktritt   ist das e@team® berechtigt, einen angemessenen Betrag für die  Wertminderung   in Abzug zu bringen.


Nur bei Vorliegen grober Fahrlaessigkeit oder einer vertragswesentlichen Pflichtverletzung sind darüber hinausgehende Schadensersatzansprueche des Kunden berechtigt. Die Haftung ist auf den voraussehbaren Schaden begrenzt. In jedem Fall unterliegt der Kunde der Pflicht der Schadensminderung.



VIII. Warenruecknahme

Außerhalb des gesetzlichen Rueckgaberechts bei Verbrauchervertraegen nimmt das e@team® die Ware nur dann zurueck, wenn das Ruecknahmerecht individuell und schriftlich beim Zustandekommen des Kaufvertrages mit dem Kunden vereinbart wurde. Eine Ruecknahmeverpflichtung des e@team®´s besteht unbeschadet dessen nur dann, wenn die Ware und die Originalverpackung sich in einem einwandfreien Zustand befinden, die Ware in dem Zustand wie an den Käufer versand,  befindet und die Rücksendung   frachtfrei   an den Geschaeftssitz des e@team®`s, Alte Muensterstrasse 24, 49477 Ibbenbueren erfolgt. Sollte die Ware ohne vorherige Ruecknahmeverpflichtung des  e@team®`s zugesandt werden, behaelt sich das e@team® vor, die Annahme zu verweigern.

Bei Sonderanfertigungen auf speziellen Wunsch des Kunden, sowie auf Waren die lagermaeßig nicht vorhanden sind und nach Zustandekommen des Vertrages vom e@team® ausdruecklich bestellt wurden ist der Abschluss einer Ruecknahmevereinbarung generell ausgeschlossen. Auf diesen Umstand hat das e@team® den Besteller hinzuweisen. Unterbleibt ein solcher Hinweis, so kann der Besteller davon ausgehen, dass die Ware lagermaeßig vorhanden ist.

Nach Ablauf von 10 Tagen nach Uebernahme der Ware endet das Rueckgaberecht des Bestellers. Im Falle rechtmaeßiger Ausuebung des Rueckgaberechtes hat der Besteller Kosten und Risiko des Hin- und Rueckversandes zu uebernehmen.



IX. Eigentumsvorbehalt

Bis zum Eingang der vollstaendigen Zahlung aus dem Vertrag, behaelt sich das e@team® das Eigentum an allen Kaufsachen vor. Bei vertragswidrigem Verhalten des Kunden ist das e@team® berechtigt, die Kaufsache zurueckzunehmen. In der Zuruecknahme sowie in der Pfaendung der Vorbehaltssache liegt ein Ruecktritt vom Vertrag.

Bei Pfaendung und sonstigen Eingriffen Dritter hat der Kunde das e@team® unverzueglich schriftlich zu benachrichtigen.

Kommt es zu einer Verarbeitung oder Umbildung der Kaufsache durch den Besteller wird diese stets für das e@team® vorgenommen. Wird die Kaufsache mit anderen, dem e@team® nicht gehoerenden Gegenstaenden verarbeitet, so erwirbt das e@team® Miteigentum an der neuen Sache im Verhaeltnis des Wertes der Kaufsache zu den anderen verarbeiteten Gegenstaenden zur Zeit der Verarbeitung. Wird die Kaufsache mit anderen, dem e@team® nicht gehoerenden Gegenstaenden vermischt, so erwirbt das  e@team®
Miteigentum an der neuen Sache im Verhaeltnis des Wertes der Kaufsache zu den anderen vermischten Sachen im Zeitpunkt der Vermischung. Ist die Sache des Kunden als Hauptsache anzusehen, so hat der Kunde dem e@team® anteilsmaeßig Miteigentum zu uebertragen.

Das e@team verpflichtet sich, die ihr zustehenden Sicherheiten auf Verlangen des Kunden insoweit freizugeben, als der Wert der Sicherheiten die zu sichernden Forderungen um mehr als 20% übersteigt.



X. Erfuellungsort

Erfuellungsort für alle Leistungen aus dem Vertragsverhaeltnis ist Ibbenbueren als Geschaeftssitz vom e@team®.

Stand: 01.01.2011

 Contact
 NEW`S
 Karte/ Travellist
HomeShopInfo